Winona Ryder August 2013

Liebe Leserinnen,
liebe Leser,

gestern Abend lauschte ich zufällig dem Gespräch zweier älterer Damen, von denen
die eine eine Frisur trug, als hätte sie das Trockenshampoo einfach drinnengelassen.
Die andere beschwerte sich darüber, dass die Trockenshampoo-Dame ständig verreise,
gerade sei sie aus Teheran gekommen und auf dem Weg nach Vancouver. Sie solle
stattdessen ihr Geld lieber anständig investieren. Sie wisse ja schließlich nicht, für wie
lange es denn noch reichen müsse, was wie ein Satz meines Vaters klingt. Darauf hin
wollte ich eigentlich schon wieder wegschalten und mich auf den Tisch auf der anderen
Seite einlassen, da entgegnete Trockenshampoo relativ unbeeindruckt:
“Ich investiere in Erinnerungen.”
Recht hat sie!
So wollen wir hier das auch halten
(und nicht nur in den Sommerferien, weswegen Sie heute eine Doppelausgabe
in den Händen haben).

Die Reiseroute lautet wie folgt:
In London treffen Sie RITA ORA, eine junge Pop-Sensation,
an deren Rockzipfel selbst LEONARDO DICA PRIO hängt
(wenn TONI GARRN gerade nicht hinschaut). In Los Angeles
erzählt die Schauspielerin WINONA RYDER , dass sie wieder
angreifen will (und nicht mehr klauen). Ebenfalls dort stellen wir
Ihnen den utopisch-alternativen Lebensentwurf der SOURCE
FAMILY und FATHER YOD vor (ach, Hippie müsste man sein).
In New York pflanzen wir dann Bäume mit STELLA McCARTNEY
und JEFF KOONS und schauen uns an, was die wichtigsten
Designer der Welt in der kommenden Saison für uns entworfen
haben. Danach laden uns NAOMI CAMPBELL und MARIANNE
FAITHFULL zum Tee. Und abschließend kicken wir noch eine
Runde mit den BOATENGS, den schillerndsten Brüdern des deutschen Fußballs, auf ihrem alten Bolzplatz im Berliner Wedding.

Genießen Sie den Urlaub.
Und investieren Sie in Erinnerungen!

Herzlichst
Ihr Jörg Harlan Rohleder

 

 6.99

SKU: N/A Category:
Download
Clear