Lars Eidinger October 2015

WELCOME

Das erste Cover ist wie der erste Sex oder das erste Kind. Nicht, dass man das, was danach kommt, weniger liebt und schätzt, doch die Unmittelbarkeit der Gefühle ist speziell. Wie man so sagt: Es brennt sich ein. LANA DEL REY war unsere erste Titelheldin im Februar 2012 – extremes Close-up, schwarz-weiß, die Biene am Mund (was für ein Symbol für dicke LIPPEN) – wunderbar. Der Song Video Games machte sie zum weltweiten Star. Jetzt erscheint mit Honeymoon das neue Album der 30-Jährigen. Wie kaum eine andere Künstlerin ihrer Generation schafft sie es, ihre Rätselhaftigkeit und unwirkliche Aura zu bewahren. Zu Beginn teils belächelt und verspottet, erfreut sich ihr Werk inzwischen allgemeinen Respekts. Musik und Texte sind trotz wechselnder produzenten und Weggefährten von erstaunlicher Kontinuität, ohne gleichförmig zu sein, und sofort erkennbar. Das ist Kunst, nicht künstlich.
Ein Held ganz anderer Art ist LARS EIDINGER, sein Spiel alles andere als zurückgenommen und unterkühlt. Er ist der brachiale popstar des deutschen Theaters, gibt in der Schaubühne den HAMLET, seit acht Jahren stets vor ausverkauftem Haus, und seit diesem Jahr RICHARD III. – mit dem gleichen spektakulären Erfolg. Für INTERVIEW spielt und erklärt er seine ureigene Rolle: selbstbewusster Anarchist, verbunden mit außergewöhnlichem Talent und innerem, kreativem Zwang zur improvisation.
Talent, improvisation und provokation zeichnen auch PROENZA SCHOULER aus, eine internationale Modemarke, die wie nur wenige für das Lebens- und Stilgefühl urbaner Frauen im 21. Jahrhundert steht. 2002 in New York gegründet, ist man nun auf dem Weg zum jungen, globalen Fashion-powerhouse. Die Designer hinter proenza Schouler, um Kreativität und Energie besorgt, verbringen andererseits mehr und mehr Zeit auf dem Land in analoger Abgeschiedenheit… #lassmaluftran

Leben Sie reich!

BERND RUNGE

 6.99

SKU: N/A Category:
Download
Clear