ROSS KLEIN

Senior Design Director von Basketball Footwear Innovation at NIKE über die Lösung zur richtigen Passform für Sportler

Wenn wir von einem Design-Ethos und -Prinzip ausgehen, hören wir auf die Meinung des Sportlers und finden so die Möglichkeit, Leistung zu verbessern. Realistisch gesehen gibt es beim Basketball eine Unmenge von Bewegungen – anziehende Kräfte, Seitenkräfte, Kräfte, die nach unten wirken und explosionsartige und beschleunigende Kräfte. Bei all diesen Bewegungen wenden sie in den meisten davon etwa das 2-fache Ihres eigenen Körpergewichts an. Wir haben eine erstaunliche Menge an Last, die wir auffangen und tragen müssen. Wir haben uns auf ungefähr 1.000 Bewegungen konzentriert, die pro Spiel passieren. Davon sind etwa 40% vorwärts und rückwärts und 20% seitlich. Bei der Fokussierung auf die Passform für dieses System wollten wir die adaptive Qualität des Schuhs nutzen, um diese zum Helden zu machen. Der Motor ist die Maschine und das Gehirn hinter den gesamten Operationen.

DALYA BENOR Haben Sie vor, die Technologie nach dem Anfangsstart im Bereich des Basketballs an Streetwear- oder Lifestyle-Produkte anzupassen?

ROSS KLEIN Dies ist im Grunde nur ein Türöffner. Basketball ist der herausforderndste Sport – die Sportler, die das gesamte Gewicht auf das Produkt ausüben , sowie die verschiedenen Umgebungen, in denen sie spielen – nicht nur auf dem Platz, sondern auch auf der Straße. Wir glauben, dass dies nur der Ausgangspunkt ist, dafür wo man noch hingehen kann.

DB Kann die Batterie des Motors sich entleeren, wenn jemand die Schuhe trägt?

RK Wir haben diesen Motor produziert und entwickelt, um die Lebensdauer eines Produkts zu überdauern – so arbeiten wir normalerweise mit Vergleichbarem. Ich hatte jetzt zwei Monate ein Paar Schuhe und bin immer noch aufgeladen. Man kann sich auch den Prozentsatz der Batterie in der App anzeigen lassen.

DB Warum wurde Cushlon-Material anstelle von Zoom Air verwendet?

RK Was wir nicht wollten, war, den Schuh mit zu vielen technischen Details zu komplizieren. Wir wollten es rationalisieren, einfach halten und sehr fokussiert halten. In einem solchen Schuh gibt es bereits zu viele Herausforderungen. Wie fokussiert wir auch waren, die Hauptsache war es die Passform einzuhalten und die ganze Sache zum Funktionieren zu bringen. Cushlon ist ein sehr reaktionsschneller und leichter Schaum.

DB Wird Cushlon aufgrund seines innovativen Materials auch für andere Schuhe angeboten?

RK Von solchen Materialien lernen wir – ob es auf andere Schuhe anwendbar ist oder nicht, hängt davon ab, was wir als Leistungsvorteil zu nutzen versuchen. Es ist ein Material, das viele Gegensätze freisetzt. Wenn wir „leicht und stark“ sagen, glaubt man normalerweise nicht, dass diese zusammengehören. Es ist gewebt, und wenn man es anfasst, gibt es kein Knirschen wie in traditionellen Geweben. Außerdem passt es sich schmiegsam dem Fuß an und ist atmungsaktiv.

 

Mehr über Nike Adapt BB hier

 

 

Interviews......