AMILLI

Ihre Musik ist eine Mischung aus R&B und Soul – ihre Stimme ist unverwechselbar cool und erinnert an eine unbeschwerte Zeit während langer Sommertage in Kalifornien. Doch dieses junge Talent stammt nicht etwa aus dem Golden State oder der Talentschmiede Hollywoods sondern aus der Metropole Ruhr, genauer gesagt, aus der Stadt Bochum. Mitte Juni veröffentlichte sie Ihr Musikvideo zu Ihrer aktuellen Single ‘Oh My’ welches ihr euch am Ende des Interviews ansehen könnt. Wir trafen Sie in Berlin-Charlottenburg auf dem Deck eines Parkhauses, um Fotos zu schießen und unterhielten uns anschließlich bei einem kühlen Eiskaffee im Schatten.

LUCAS AVID HÜBNER Letztes Jahr im Dezember hast du den 1Live Krone Förderpreis gewonnen. Wie war das Gefühl für dich als Gewinnerin auf der Bühne zu stehen?

AMILLI Um ehrlich zu sein, ich habe so geschwitzt. Der Saal war komplett gefüllt mit deutschen Promis und ich steh auf der Bühne mit einem Preis in den Händen. Das war ein ganz neues Gefühl. 

LAH Wusstest du von deiner Nominierung?

A Ich wurde eingeladen, jedoch dachte ich nur als Gast im Publikum und das allein war schon aufregend genug. In der Nacht vor der Preisverleihung hat mir ein Bekannter geschrieben, welcher dort als Techniker gearbeitet hat und meinte, “Hier war gerade die Generalprobe, du gewinnst morgen übrigens eine Krone!”. Ich war mir ziemlich sicher dass das nicht stimmen konnte, da ich ja gar nicht nominiert gewesen war. Am nächsten Morgen habe ich mir die Nachricht nochmal durchgelesen und gedacht “Scheiße, was ist wenn es wirklich stimmt.” Letztendlich hat es alles Sinn ergeben, da der Musikchef von 1Live mehrfach nachgefragt hatte ob wir denn wirklich kommen würden und er hatte auch nichts dagegen, dass ich drei Begleitpersonen mitbringen wollte. Ich muss jedoch gestehen, dass ich das am Tag der Preisverleihung etwas verdrängt hatte, um nicht allzu enttäuscht gewesen zu sein falls es doch nicht so gekommen wäre.

“Man kann sich das wie einen riesen Brei vorstellen aus dem ich mich dann inspirieren lasse.”

LAH Nun aber es ist so gekommen, also nochmal herzlichen Glückwunsch! Was genau beinhaltet der Newcomer Preis eigentlich und inwiefern wirst du von 1Live unterstützt?

A Sie bieten mir generelle Unterstützung für ein Jahr an. So zum Beispiel spielen sie mich jeden Tag im Radio, was nicht selbstverständlich ist. Des Weiteren durfte ich bei einer Show spielen zusammen mit den Giant Rooks welche von 1Live organisiert wurde. Die ersten paar Songs wurden live im Radio übertragen. 

LAH Was hat sich seit deiner Auszeichnung getan?

A Im Allgemeinen würde ich sagen, dass einfach unglaublich viele Leute auf mich aufmerksam geworden sind. Was ich echt schön finde.

LAH Was sind deine Musikidole? 

A Mmmh … Anderson .Paak, Lauryn Hill, Amy Winehouse, Mahalia und so ziemlich alle Jazz Legenden. 

LAH Du schreibst deine Songs alle selbst, oder?

A Richtig. Ich schreibe all meine Songs selbst und denke mir die Melodien aus. 

LAH Und in welcher Atmosphäre schreibst du deine Songs?

A Nachts! Aufjedenfall nachts! Ich komme dann in einen viel besseren Vibe.  

LAH Und woher nimmst du deine Inspiration dafür?

A Ich finde das ist immer schwer zu begrenzen, weil ich unglaublich viel und unterschiedliche Musik höre. Man kann sich das wie einen riesen Brei vorstellen aus dem ich mich dann inspirieren lasse. Ich höre zum Beispiel ganz viel Jazz und Soul aber auch Hip-Hop. 

LAH Und worüber schreibst du?

A Das ist ganz unterschiedlich. Ich habe eigentlich nicht damit angefangen über meine eigenen Gefühle zu schreiben, da ich das als etwas schwierig empfinde. Es ist wie eine kleine Offenbarung. Daher konzentriere ich mich beim Schreiben eher auf eine Art Storytelling über meine Freunde zum Beispiel.

 

“Ich habe viel gute Laune, bin empathisch und höre sehr gerne zu.”

LAH Stichwort Freunde. Was sagen deine Freunde aus Bochum zu der ganzen Entwicklung und dem Start deiner Karriere? 

A Meine Freunde sind voll stolz. Sie können es gleichermaßen nicht fassen da es alles so unfassbar schnell gegangen ist. 

LAH Du scheinst einen sehr engen Kontakt zu deinen Freunden zu haben. So sind sie zum Beispiel auch in deinen Musikvideos zu sehen. Was denkst du wie sich dich charakterlich beschreiben würden?

A Ich denke als sehr optimistisch, ich habe viel gute Laune, bin empathisch und höre sehr gerne zu. 

LAH Wie würdest du deinen musikalischen Background beschreiben?

A Interesse an Musik hatte ich schon immer und Musik höre ich seitdem ich denken kann. Jedoch hatte ich nie wirklich den Gedanken selbst Musik zu machen bzw. Sängerin zu werden. Das kam eigentlich erst vor ungefähr zwei Jahren, als meine beste Freundin zu mir meinte, dass ich voll gut singen könnte. Daraufhin habe ich aus Spaß einen Song geschrieben namens DUST OFF und ihn auf SoundCloud hochgeladen, welcher dann überraschenderweise voll abgegangen ist. Tage danach hat sich Leo bei mir gemeldet, welcher nun mein Produzent ist. Er meinte, dass er begeistert von meiner Stimme gewesen war und wollte zusammen mit mir Musik machen. Dies haben wir dann auch gemacht, so gut wie jeden Tag und so fing alles an. 

LAH Was waren deine eigentlichen Pläne für die Zeit nach dem Abitur? 

A Ich wollte eigentlich schon immer gerne etwas mit Kindern machen und hab auch nach dem Abitur SFJ im Kindergarten angefangen. Das habe ich jedoch nach einem halben Jahr abgebrochen, um Musik zu machen. Kurzzeitig dachte ich auch in die Designrichtung zu gehen da ich auch sehr gerne zeichne. 

LAH Woher kam deine Entscheidung nur auf Englisch zu produzieren? 

A Ich höre eigentlich ausschließlich englische Musik und bin in dem deutschen Musikbusiness gar nicht drin. Also null. Für mich war es von Anfang an klar auf Englisch zu produzieren. Es hört sich irgendwie einfach besser an. 

LAH Viele deiner Songs versprühen eine sehr sommerliche Atmosphäre, passend zur Festival Zeit. Welche von denen wirst du dieses Jahr auf deiner Tour performen? 

A Ich denke alle da ich ja erst 6 herausgebracht habe. Es werden jedoch auch viele unreleased Songs dabei sein, um das Programm zu füllen. 

LAH Unreleased Songs deines ersten Albums?

A Mh…Sagen wir so, wir arbeiten momentan an einem Projekt.

LAH Wird dieses Projekt auch dieses Jahr veröffentlicht? 

A Ja.

LAH Was sind deine Pläne für die kommenden Wochen?

A Proben. Ganz viel Proben, um uns auf die kommenden Shows vorzubereiten. Und jetzt bin ich einfach nur in Berlin, um mal ein bisschen zu chillen und Freunde zu besuchen. 

LAH Chillen und die 36 Grad genießen. 

A (Lacht) ... In Bochum ist es glaube ich sogar noch heißer.

 

 

Interview LUCAS AVID HÜBNER
Photography LUCAS CAQLAR
Talent AMILLI