ADA

KOKOSAR

Midnight 00 – Ein Schuh wie aus einem regnerischen Traum

Cinderella trifft auf Pfütze – so könnte man das Motto der New Yorker Schuhmarke Midnight 00 bezeichnen, die 2017 von Stylistin Ada Kokosar ins Leben gerufen wurde.

Die in New York ansässige Italienerin mit slowenischen Wurzeln lässt unsere Träume wahr werden, wenn es darum geht bedenkenlos mit opulenten High Heels durch den Regen zu flanieren. Die Schuhe der Street-Style-Ikone sind nämlich vom Absatz bis zur Spitze in Plastik gehüllt – man könnte fast sagen laminiert. Es war der Gedanke an Präservierung, der Ada Kokosar dazu inspirierte, ihre selbst designten Schmuckstücke in PVC zu verpacken. Der Schuh soll, losgelöst von jedem Trend, wie ein Schmuckstück, von Generation zu Generation weitergereicht werden. Das Plastik agiert dabei nicht – wie so oft – als Wegwerf- Material, sondern als Schutz in Form eines transparenten Regenmantels.

Mit Midnight 00 kehrt Ada dem aktuellen Sneaker-Hype, den sie als Homogenisierung bezeichnet, den Rücken und strebt mit ihren farbenfroh glitzernden, gerafft verspielten, Märchen-entsprungenen Designs nach Individualität. Geleitet ist ihr Designprozess von Intuition: „Ich fange damit an den Stoff um den Fuß zu wickeln, wie an einer Kleiderpuppe. Meine Intention dabei ist es, dem Fuß und dem weiblichen Körper zu schmeicheln.“

Ihr selbst gemachter Prototyp wird von La Manuelita produziert, der Hersteller der auch mit Prada und Alaïa arbeitet. Nachdem der Stoff sorgsam um die Lederbasis drapiert wird, erhält der Schuh seine charakteristische Ummantelung und wird – wie Ada es bezeichnet – „partyfest“.

Ob die Schuhe zum Schwimmen geeignet sind, wurde noch nicht getestet.

Interviews......