L’ODYSSÉE DE CARTIER: DER BRITISCHE EINFLUSS

 

 

 

 

Next stop: London!

 

In der zweiten Folge der Miniserie “L’Odysée de Cartier” reist die Maison ins British Empire und berichtet über die berühmte Crash Uhr, wie man Londoner Dandys einkleidet und – wie sollte es auch anders sein- über die wohl berühmteste Familie der Welt: die Royals.

Featuring funkelnde Diademe, einem wilden Mix aus Vergangenheit und Modernität und natürlich blau, weiß und rot.

 

 

Hier Episode No. 2: Cartier and the British touch

 

 

Words MILLA MANN
Fotos c: CARTIER PR