FENDI – MEN’S FALL/WINTER 2019-20 KAMPAGNE

Die aktuelle FENDI Print-Kampagne zeigt Looks der Männer Herbst-/Winterkollektion 2019/20, sie spielt mit den Signature-Pieces der neuen Herren-Kollektion, mit Traditionen, Twists und Trends. So entstand, unter der künstlerischen Leitung von Nico Vascellari und Silvia Venturini Fendi, eine Kampagne, die vom Dualismus geprägt ist. Während die Stoffe an klassische Büro-Outfits erinnern, verkörpert die Zusammensetzung der Looks Verspieltheit im Detail und die Kampagnen-Videos eine gewissen Gelassenheit – Sprezzatura, wie der Römer sagen würde. Genau dieses Gefühl spiegelt sich auch in den Fotografien wider: Eine beabsichtigte Non-Chalance, die durch die Kontraste von Futurismus und Klassizismus, von Formalität und Lebensfreude, Funktionalität und Ästhetik getragen wird. Geshootet wurde das Ganze in der italienischen Hauptstadt in Kooperation und später im Gedenken an Karl Lagerfeld, dessen Prints sich über den hauseigenen Klassiker, die Baguette-Bag zieht, die nun nicht mehr am Frauen-Arm baumelt, sondern um Männerkörper geschwungen wurde. Weiterer Lagerfeld-Einfluss lässt sich an goldenen Ketten und Siegelringen mit Karligraphy Logo finden.

 

Für die INTERVIEW Magazine Print-Ausgabe Frühling/Sommer 2019 hat sich Patrick Clark mit Silvia Venturini Fendi über die neue Kollektion, ihre Kindheit in nächster Nähe von Karl Lagerfeld und Männlichkeit in der Mode unterhalten. Das ganze Interview könnt ihr hier lesen.