CLASSIC REVOLUTIONS

Richtig…

sie alle tragen die Classic Revolution Kollektion des kalifornischen Schuhherstellers UGG. Vor allem der Design-Klassiker des Chestnut Boot lässt uns in 2000er Flashbacks schwelgen (damals am liebsten gepaart Mit Juicy Couture Tracksuit). Für die Classic Revolution Collection wurden die klassischen Styles neu interpretiert – die Stars der Kampagne stehen für furchtlosen Individualismus, unabhängig von Alter, Geschlecht, Stil oder Herkunft. Darüberhinaus hat sich UGG mittlerweile unter dem #UGGLIFE zu einer Gemeinschaft entwickelt, die diesen Spirit verkörpert und feiert.

Die Kampagne wurde offiziell Mitte Oktober in Los Angeles gelauncht und zog nicht nur die Gesichter der Kampagne, sondern auch die internationale Presse an. In Form einer glitzernden Party mit vielen bunten Cocktails, zeigte UGG die Classic Revolution Styles an Models, die in Window-Shopping Manier in der Mitte der Venue um die Wette glitzerten. Slick Woods sorgte mit ihrem Casting für Diversität und ihre Freundinnen Coco und Breezy stellten als DJanes die richtigen Party Tunes sicher. Als Überraschung zeigte in Folge das Duo ‚The Garden’ noch wie man eine grandiose Live Performance hinlegt – ganz nach dem Motto bold & unapologetic wurden Mikrofone durch die Luft gewirbelt und fast schon akrobatische Stunts auf der Bühne gezeigt.

Ganz einfach #UGGLIFE in L.A.