‘VOTE TOGETHER’ FÜR EUROPA

Wählen für Europa, das finden viele offensichtlich wenig attraktiv. Im Jahr 2014 gaben nur 43,09 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Das ist fatal, denn sowohl politisch, gesellschaftlich als auch kulturell wird das wahrscheinlich größte Friedensprojekt der westlichen Welt von allen Seiten bedroht und verlangt deshalb jede Aufmerksamkeit. Das findet auch der wirklich sehr erfolgreiche Künstler und Fotograf Wolfgang Tillmans. Zusammen mit einer langen Liste prominenter Europäerinnen ruft er mit dem Projekt ‚Vote together‘ auf, mit viel Kreativität die Werbetrommel für den gemeinsamen Urnengang am Sonntag, zu schlagen.

Vivienne Westwood by Andreas Kronthaler in Alpbach – “I want to be in Europe!”

Insgesamt sind 420 Millionen EU-Bürger wahlberechtigt, damit ist die Wahl für das Europäische Parlament die zweitgrößte Wahl der Welt und damit sollte es auch keine brennenden Kathedralen oder Terroranschläge benötigen, um ein „420 Millionenmaliges-Wir-Gefühl“ zu entwickeln, welches durch das ein oder andere politischen Erdbeben der letzten Jahre kräftig durchgeschüttelt wurde.

Mit T-Shirts und Postern, die alle auf der Website votetogether.eu erworben bzw. gedownloadet werden können, kann man sich Persönlichkeiten wie Jürgen Teller, Nick Knight oder Vivienne Westwood anschließen und zeigen, dass unser aller Europa wichtig ist.

Auch wenn Tillmans bekannt dafür ist sich in entscheidende, politische Wahlen künstlerisch einzumischen (für Aufmerksamkeit sorgten beispielsweise seine Plakate im Rahmen des Brexit-Referendums, für den Verbleib der UK in der EU. Oder die Anzeigen-Kampagne gegen rechts vor, der Bundestagswahl 2017), ist es ‚Vote together‘ wichtig zu erwähnen, dass es sich nicht um eine „Tillmans-one-man-campaign“ handelt. Die Liste der unterstützenden Aktivistinnen, Künstlerinnen und Enthusiasten aus ganz Europa ist ellenlang und ebenfalls auf votetogether.eu zu finden.

 

Herbert Grönemeyer in Berlin – “Wir sind Europa! Wir kennen keine Grenzen und wollen auch keine.”

 

Michel Gaubert by Katja Rahlwes in Paris – “26 of May is our chance to vote for our future in Europe”

 

Nick Knight studio team by Nick Knight in London

 

Malgosia and Anja Rubik by Zuza Krajewaka in Warsaw – Anja Rubik: “I will vote on the 26th of May because I want to decide on who will represent me in the European Parliament and make decision that will impact me, my family and my friends. I will vote on the 26th of May because I am part of the European family and I won’t let my friends down in France, Spain, Germany or Italy by not showing up. I will vote for the European Parliament because I care about my home, Europe, and I feel just as much European as I do Polish.”

 

In diesem Sinne, wir sehen uns, Europa sieht sich, am Sonntag in den Wahllokalen.

 

Words TOBIAS LANGLEY HUNT