BRAUCHEN WIR EINE NEUE FEEDBACK-KULTUR, DEICHKIND?

HAMBURGS KLÜGSTE POP BAND REFLEKTIERT ÜBER DEN POPPER

 

LAURA EWERT Auf Ihrem neuen Album „Wer Sagt Denn Das?“ singen Sie unter anderem von Poppern. Da fragt man sich: Gibt es die denn eigentlich noch oder sind das nicht heute alles Hipster?

PORKY Logo gibt es den Popper. Wieder voll modern.
LA PERLA Ich bin einer, glaub ich.

PORKY „Ich fahre mit dem Motorboot undhaue alle Popper tot“. Früher gab es ja auch solche Popper-Witze.

LA PERLA Ist der Hipster nicht die Verklausulierung des Progressiven? Oder ist der Hipster unreflektiert progressiv und deswegen auch in die falsche Richtung laufend, aber mit schnellem Antrieb?

ALLE (betretenes Schweigen)

LA PERLA Ich hab einen guten Spruch: Was der Hipster schon kennt, das frisst er nicht.

LAURA EWERT Brauchen wir – etwa bei nicht so guten Witzen – eine neue Feedback- Kultur? Hab ich letztens irgendwo gelesen.

LA PERLA Ich glaube an das Feedback- Prinzip, zu reflektieren und in intensiven Austausch zu gehen, das ist eine Möglichkeit, sich zu verbessern und Dinge zu verändern. Und Veränderung kann – wenn sie nicht zufällig passiert – sehr viel Positives haben.

KRYPTIK JOE Ich sehe das ganz anders.Ich möchte, dass mir keiner reinredet, wennich meinen Kram mache.

LAURA EWERT Wann und wo entstand eigentlich die wunderbare Redewendung „Lass mich lügen“, die ebenfalls auf dem Album zum Einsatz kommt?

PORKY In der Hölle.
KRYPTIK JOE Das kommt aus der Zeit von„Remmidemmi“.
LA PERLA Darf ich da mal Glenn Gould zitieren: „Ja, Sie haben Recht“. ●

 

Das Interview ist in unserer FALL WINTER 2019 Ausgabe erschienen und ist als digitaler Download oder Hardcover in unserem online shop und an den Zeitungsständen erhältlich

 

Das neue Album “Wer sagt denn das” erscheint am 27.09.2019