PERSOL BERLINALE EXTRAVAGANZA

Denn die Berlinale steht vor der Tür. Persol – die legendäre Brillenmarke, lud deshalb zum jährlichen, intimen Dinner in die berüchtigte Paris Bar in Charlottenburg. Am 17. Februar läutete die Crème de la Crème des deutschen Filmbusiness die Berlinale gebührend ein und wurde von den Gastgebern Trystan Pütter (Das Parfum) und Henok Tsehaye empfangen. Zu Gast waren unter anderem: Heike Makatsch, Daniel Brühl, Alice Dwyer, Jasna Fritzi Bauer, Joy Denalane, Lisa Vicari, Max Herre oder die Sängerin Lary.

Ausgestattet mit Klassikern, sowie den neuesten Modellen von Persol, wurde der Abend zu einem bunten Treiben, begleitet von Live Musik einer marokkanischen Band. Zu Klängen von DJ Nomad ließen die Gäste den Abend gebührend ausklingen. Clemens Porikys hielt den Abend in Bildern fest und fing die ausgelassene Stimmung für Interview ein.

Lena Klenke

Lary

Marc Hosemann, Luise Befort

Sabin Tambrea, Alicia von Rittberg, Clemens Porikys, Susanne Wuest

Lea Van Acken

the band

Luise Befort, Zoe Moore

Sonja Gerhardt, Susanne Wuest

Lisa Vicari

David Schütter

Samuel Schneider

Yung Hurn, Graziano Capitta

Trystan Pütter

Heike Makatsch

 

 

Fotos CLEMENS PORIKYS