GAZZO PIZZA UND AKA BERLIN CHARITY AUKTION

Kurz vor Weihnachten haben sich Gazzo Pizza und Tattoostudio AKA Berlin zusammengetan, um obdachlosen Menschen zu helfen, damit diese den sicherlich kalten Winter gut überstehen. Mit ihrer Charity Auktion unterstützen sie zum einen den Berliner Kältebus, der Menschen von der Straße vor dem Erfrieren rettet und zum anderen das Duschmobil für wohnungslose Frauen. Diese Organisationen sind von Spenden abhängig, also helfen Sie mit!

Als Gegenleistung bieten Gazzo und AKA Pizzaboxen, die mit exklusiven Tattoomotiven von neun Künstlern designed wurden und für diese Aktion versteigert werden. Hier ein kleiner Überblick über die neun Motive:

Black Acid Kvlt

JHWTTT

The Magic Rosa

Samantha Darling

Jonny Breeze

Kamil Mokot

Philippe Fernandez

Sophie Lee Tattoo

Phe Christo

 

Die Auktion hat bereits begonnen. Bieten kann man hier auf der Website von Gazzo Pizza. Der Höchstbietende erhält zusätzlich zur Pizzabox eine “You are amazing-Tasche” mit Artikeln von den Partnern: Studio UY, Katie’s Blue Cat, Dr. Hauschka, Conflictfood (Wert 80 Euro).

Die Höchstbietenden werden am Abend des 7. Dezember um 20 Uhr bekannt gegeben.

Die Veranstaltung findet im Art Space Zönotéka in der Hobrechtstraße 54 statt, nur wenige Minuten von Gazzo und AKA entfernt. Die Bar Brutal 54 nebenan wird bereits tagsüber geöffnet haben. Um 15 Uhr öffnen sich die Türen und gegen 19 Uhr werden die Werke nocheinmal vorgestellt. Danach gibt es zum letzten Mal die Chance mitzubieten. 

Hier nochmal die Daten kurz und knapp:

Bieten ab 21. November online auf gazzopizza.com/charity

Vorbesichtigung 7. Dezember, 15–20 Uhr, Art Space Zönotéka, Hobrechtstr. 54

Bekanntgabe Meistbietende 7. Dezember, 20 Uhr, Art Space Zönotéka

 

Wer leider nichts ersteigert, muss nicht traurig sein! Ab dem 8. Dezember hat man die Möglichkeit zu jeder Takeaway-Bestellung + Aufpreis von 3€ eine der Boxen zu bekommen. Jedoch wird das Motiv per Zufallsprinzip zugeteilt. Auch die Anzahl der bedruckten Pizzaboxen wird auf 100 pro Motiv begrenzt. Wenn man sein Lieblingsbild erwischen möchte, muss man also entweder Höchstbietender sein oder jede Menge Pizza von Gazzo essen.

Interview wünscht Gazzo und AKA sowie allen Teilnehmern viel Erfolg bei der Auktion! Wir hoffen, dass dadurch vielen Menschen in Not geholfen wird!

 

Fotos  CAITLIN COLLINS

Words FLORIAN SCHULZ