COPENHAGEN

FASHION WEEK

Vom 29. Januar bis 1. Februar drehte sich in der dänische Hauptstadt wieder alles um die Mode. Die Dänen sind bekannt durch ihren unverkennbaren Streetstyle, trotzdem verstehen sie die makellose Art des Runways. Hier stellen wir Ihnen die spannendsten Momente der Copenhagen Fashion Week vor.

 

Die Copenhagen Fashion Week hat sich ihre eigene Nische in der Modewelt geschaffen, mit einem einwandfreien Stil on and off the runway“. Mittlerweile geht es bei der Modewoche nicht mehr nur um Runway-Shows, sondern auch um Showroom-Präsentationen und Events bei denen dänische Mode und internationales Design Talent zeigt und zelebriert wird. Die Fashion Week ist gestaltet durch die Modemesse CIFF, eine Erlebniswelt die Kunden und Designer einander näherbringt, wo man zwischen Runway Terminen die neuesten Kollektionen junger Designer anprobieren und neue lieblings Labels entdecken kann. So ermöglicht die Copenhagen Fashion Week ein Insider-Look in die Modewelt, den man so in Paris, Mailand und New York nicht erlebt. Skandi Fashion macht es halt anders – wir ziehen ein Resümee und präsentieren die Highlights.

BLANCHE

Mette Fredin und Melissa Bechs nachhaltiger Denim Label debütierte letztes Jahr bei der Fashion Week und ist seitdem in ein regelrechtes Kraftwerk in der dänischen Modeszene gewachsen. Anspruchsvoll im Design, aber alltagstauglich, kuratiert das Duo aufregende Essentials für die moderne Frau. Diese Saison brachte Blanche eine kühle Eleganz zum Layering, durch das flüssige kombinieren von Denim mit Seide und Wolle. Mit dieser Kollektion trifft Blanche einen genialen Einklang zwischen Lässigkeit und femininer Raffinesse.

J. LINDEBERG

J.Lindeberg Chefdesigner Jens Werner begann seine Mode-Karriere bei Adidas durch Kollaborationen mit Raf Simons, Juun J. und Kanye West. Da bekommt man dementsprechend etwas von dem Hype ab. Mit dieser Herbst/Winter Kollektion präsentiert J.Lindeberg eine kompromisslose Street-Ästhetik mit unerschütterlichem Selbstbewusstsein. Die Kollektion hat Winter Must-haves wie Balaclava, Puffer Jacken und Sneakers auf ein völlig anderes Niveau gehoben, und hat doch dafür gesorgt dass die Essenz immer noch vom Hypebeast verstanden wird.

GANNI

„Ich entwerfe nur Sachen die ich liebe, die ich selbst tragen würde,“ sagte Ganni-Designerin Ditte Reffstrup hinter den Kulissen. Für Reffstrup steckt hinter der Idee  #Gannigirl nicht nur ein Look, sondern birgt eine besondere Soul die für alle Frauen begehrenswert ist. Ganni ist ein Pflichttermin bei der Copenhagen Fashion Week und dieses Jahr war keine Ausnahme. Genannt „Life on Earth“ versteht sich die Kollektion bestimmt als Hommage an die Schönheit unseres Planeten und lenkt Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt. Durch ausdrucksstarke Silhouetten vereint mit Animal- und Blumen-Muster und Knitwear, flüchtet das Ganni Girl von der Stadt in die Natur.

 

 

MORE……