BIG BANG

bei HUBLOT

Hublot ist für luxuriöse Alleskönner aus der Schweiz bekannt. Ein Jubiläum – inklusive „Wohnzimmerkonzert“ von Wyclef Jean.

“Mit großem Stolz feiern wir heute in München das 5-jährige Jubiläum der Hublot Boutique. Gemeinsam freuen wir uns darauf viele weitere Geschichten zu schreiben und Erinnerungen zu sammeln.”, leitete Ricardo Guadalupe, Geschäftsführer von Hublot, den Abend des 27. November ein, der das 5-jährige Bestehen der Münchner Boutique feierte. Um das Jubiläum zu zelebrieren, lud die Schweizer Luxus-Uhrenmanufaktur 150 Gäste ein, eine unvergessliche Nacht in München zu erleben.

“Be the first, be unique, be different” lautet die Philosophie der 1980 gegründeten Luxus-Uhrenmarke und beschreibt einerseits die Mischung aus traditioneller Uhrmacherei, innovativer Spitzentechnologie und ungewöhnlichen Materialien, andererseits aber auch ihr Händchen für die „Kunst der Fusion“, nämlich Partnerschaften mit außergewöhnlichen Talenten wie Wyclef Jean einzugehen.

Die Feierlichkeiten begannen in der Boutique auf der berühmten Maximilianstraße, wo bereits das erste Highlight des Abends wartete: ein Geburtstagsständchen von Wyclef Jean. Bis die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur eine weitere Überraschung aus dem Ärmel schüttelte: ein intimes Konzert des Künstlers im nahe gelegenen Hotel Bayerischer Hof. Dort performte Wyclef Jean Lieder wie “No Woman, No Cry”, Ready or Not” oder “Hit Don’t Lie”.

In diesem Sinne: Happy Birthday, Hublot München!

 

 

 

MORE……